Saint-Pierre
Sankt Pierre und Miquelon
Langjährige Wettervorhersage
Langjährige Wettervorhersage

Januar wettervorhersage und klima
Saint-Pierre, Sankt Pierre und Miquelon

Durchschnittliche Temperatur im Januar - Saint-Pierre, Sankt Pierre und Miquelon
  • Durchschnittliche Höchsttemperatur im Januar: 0°C

Der wärmste Monat (mit höchster durchschnittlicher Höchsttemperatur) ist August (19°C).
Der Monat mit niedrigster durchschnittlicher Höchsttemperatur ist Februar (-1°C).

  • Durchschnittliche Tiefsttemperaturen im Januar: -6°C

Der Monat mit höchster durchschnittlicher Tiefsttemperatur ist August (12°C).
Der kälteste Monat (mit niedrigster durchschnittlicher Tiefsttemperatur) ist Februar (-8°C).

Durchschnittliche Regenfälle im Januar - Saint-Pierre, Sankt Pierre und Miquelon
  • Durchschnittliche Regenfälle im Januar: 114mm

Der feuchteste Monat (mit höchsten Regenmengen) ist Oktober (137mm).
Der trockenste Monat (mit geringsten Regenmengen) ist Juli (94mm).

Durchschnittlich Regentage im Januar - Saint-Pierre, Sankt Pierre und Miquelon
  • Durchschnittlich Regentage im Januar: 17 Tage

Der Monat mit der Höchstanzahl an Regentagen ist Januar (17 Tage).
Monate mit der geringsten Anzahl an Regentagen sind Juni und September (13 Tage).

Durchschnittliche Meerestemperatur im Januar - Saint-Pierre, Sankt Pierre und Miquelon
  • Durchschnittliche Meerestemperatur im Januar: 2°C

Der beste Monat zum Schwimmen (mit höchster durchschnittlicher Meerestemperatur) ist August (16°C).
Die kältesten Monate (mit niedrigster durchschnittlicher Meerestemperatur) sind Februar und März (0°C).

Durchschnittliches Tageslicht im Januar / Durchschnittlich Sonnenschein im Januar - Saint-Pierre, Sankt Pierre und Miquelon
  • Durchschnittliches Tageslicht im Januar: 9.1h

Der Monat mit den längsten Tagen ist Juni (Durchschnittliches Tageslicht: 15.8h).
Der Monat mit den kürzesten Tagen ist Dezember (Durchschnittliches Tageslicht: 8.6h).

  • Durchschnittlich Sonnenschein im Januar: 2h

Der Monat mit den meisten Sonnenstunden ist Juni (Durchschnittlich Sonnenschein: 6h).
Monate mit den wenigsten Sonnenstunden sind Januar, November und Dezember (Durchschnittlich Sonnenschein: 2).

Durchschnittlicher UV-Index im Januar - Saint-Pierre, Sankt Pierre und Miquelon
  • Durchschnittlicher UV-Index im Januar: 1

Monate mit höchstem durchschnittlichem UV-Index sind Juni und Juli (UV-Index 7).
Monate mit niedrigstem durchschnittlichem UN-Index sind Januar, November und Dezember (UV-Index 1).